Navigation überspringen

Die Waldbühne

Kultur am Fuße des Hermannsdenkmal

Vor einzigartiger Kulisse mitten im Wald bietet das Programm der Waldbühne herausragende Kulturangebote

2009 ist die Waldbühne im Rahmen des Internationalen Kulturprogramms HERMANN 2009 in Betrieb gegangen. Seitdem hat sie sich einen festen Platz im Kulturleben der Region erobert. In der faszinierenden Kulisse des Waldes, das Hermannsdenkmal in Sichtweite, organisiert der Landesverband Lippe über seine Denkmal-Stiftung Musik- und Comedy-Veranstaltungen. So gaben unter anderem bereits der Buena Vista Social Club, Seun Kuti, Luxuslärm oder Wolf Maahn mitreißende Konzerte. Auch die Comedy-Veranstaltungen stellen eine feste Größe dar im Programm der Waldbühne. Besonders die Veranstaltungen mit Nightwash aus Köln mit den besten deutschen Nachwuchs-Comedians sind heiß begehrt. Im „größten Kinosaal der Welt“ – in der freien Natur zu Füßen des Hermannsdenkmal – bietet die Denkmal-Stiftung des Landesverbandes Lippe Höhepunkte aus dem aktuellen Programmkino- und der Festivalszene. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Mondscheinkino mit immer mehr Zuschauern

Das Mondscheinkino ist das Highlight der gesamten Veranstaltungssaison und echter Publikumsmagnet. Alleine 2016 besuchten fast 10.000 Filmbegeisterte die 24 Kinonächte und das Stummfilmkonzert mit Live-Musik von der Bühne. In diesem Jahr ist beabsichtigt, vor den Kinofilmen eine kleine Konzertreihe zu starten mit jungen Nachwuchsmusikerinnen und Musikern aus der Region.

Aktuelles

Hermannsdenkmal

Das Hermannsdenkmal gilt als eines der bekanntesten Nationaldenkmäler Deutschlands. Die Bedeutung des ... mehr

Gastronomie

Anders, als in den Jahren zuvor, ist ab 2017 Infinity GmbH und Co. KG mit Benjamin Krentz für die Getränke und ... mehr

Highlights der Vergangenheit

Seit 2009 finden auf der Detmolder Waldbühne kulturelle Veranstaltungen in den Sommermonaten statt. Hier finden ... mehr