Navigation überspringen
02. Januar 2020

Ensemble Vinorosso – Schräge Zeiten

Am 11.09. wird das Detmolder Ensemble Vinorosso mit rund 25 Musikerinnen und Musikern zum wiederholten Male einen Auftritt auf der Waldbühne am Hermannsdenkmal geben und damit die diesjährige Waldbühnensaison beschließen. Das (doppeldeutige) Motto des Konzertabends lautet “Schräge Zeiten”. Mit diesem Programm möchte das Ensemble mit ungeraden Taktarten, in denen klangliche Vielfalt, außergewöhnliche Metrik und ausgelassene Spielfreude zum Klingen kommen, ein hoffnungsfrohes Zeichen setzen – schräge Takte in schrägen Zeiten!
Wie immer, wenn vinorosso auf der Waldbühne spielt, werden auch dieses Jahr Erstaufführungen, aktuelle Stücke sowie populäre Melodien und Tänze aus dem Repertoire des Ensembles (auch in gewohnten Taktarten) dargeboten – u.a. traditionelle Stücke aus ganz Ost- und Südosteuropa (vom Balkan bis zum Kaukasus) sowie zahlreiche Eigenkompositionen.

Tickets gibt es  HIER

Aktuelles

Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.